Kita "Spatzennest" Vogelsgrün

 

 

 

Das „Spatzennest“ liegt umgeben von Wiesen und ausgedehnten Waldgebieten in zentraler Ortslage von Schnarrtanne/Vogelsgrün.

Hier in der kleinen Einrichtung, die Anfang Juni 2014 neubezogen wurde, lebt es sich wie in einer Großfamilie. Das bisherige „Spatzennest“ in Schnarrtanne war in die Jahre gekommen und entsprach nicht mehr den heutigen Ansprüchen. Aus diesem Grund wurde mit dem Neubau auf dem Gelände des „Haus des Gastes“ in Vogelsgrün im Juli 2013 begonnen. Die neue Einrichtung bietet 13 Kindergartenkindern ab 3 Jahren und bis zu 10 Nesthäkchen  ab 1 Jahr Platz.

Gemeinsame Wanderungen sowie Sport und Spiel an der frischen Luft gehören einfach zum Alltag. „Kletterbaum“, „Wurzel“, „Zauberbaum“ und die „Marienkäferbank“ sind die Lieblingsorte der Kinder.

Einmal im Monat findet der „Krabbelclub“ statt, den interessierte Eltern mit ihren Kleinkindern besuchen können. Das „Spatzennest“ pflegt eine gute Zusammenarbeit mit der Grundschule Hinterhain, dem Waldpark Grünheide und dem Haus des Gastes.

                                                                                          

                                                                                                       Kontakt              

                                                     Kindergarten „Spatzennest“
                                                   08209 Auerbach/Vogelsgrün
                                               Reiboldsgrüner Str. 5A
        Telefon: 03744/21 26 47


Die Geschichte des Kindergartens in Schnarrtanne
 

Aus der Festschrift „450 Jahre Schnarrtanne 590 Jahre Vogelsgrün 75 Jahre Paul-Gerhardt Kirche“ 2001
 

Im Jahre 1974 wurde am Gebäude der Arztpraxis, direkt neben der Schule, ein Anbau errichtet. Zum Jahreswechsel 1974/1975 konnte der neue Kindergarten mit 36 Plätzen eröffnet werden.
Damit hatte Schnarrtanne erstmals einen eigenen Kindergarten, und die Kinder mussten nicht Einrichtungen der umliegenden Orte besuchen.
In den folgenden Jahren war der Kindergarten immer gut ausgelastet.

Die politische Umwälzung im Jahr 1989 brachte auch hier zahlreiche Veränderungen, Ziele und Aufgaben der Vorschulpädagogik folgten anderen Prämissen, veränderte Arbeitsbedingungen der Eltern erforderten auch andere Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder, und auch der finanzielle Faktor spielte eine wesentliche Rolle.

Auf dies alles wurde mit umfangreichen Maßnahmen reagiert und die Bedingungen zur Betreuung der Kinder verbessert.

Seit 1990 wurde das Gebäude umfangreich saniert. Für die Kinder war wohl die Umstellung des Spielplatzes 1992 die nachhaltigste Veränderung. Seit 1993 heißt unser Kindergarten „Spatzennest“. Zur Zeit (2001) besuchen 19 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt diese Einrichtung.

 

 

Zu unseren letzten Kindergarten Aktivitäten

(Klick)