Auszug aus dem Sitzugsprotokoll des Ortschaftsrates vom 27.10.2017

 

Sitzungsverlauf

1. Eröffnung der Sitzung

Herr Hans- Jürgen Uhlmann begrüßt die Anwesenden Ortschaftsräte, sowie die Bürgerinnen Frau Dziolloß,  Frau Gerisch und die Vertreterin der „Freien Presse“ Frau Günzel- Lingner.
Beschlussfähigkeit: Der Ortschaftsrat Schnarrtanne ist beschlussfähig

2. Bürgerfragestunde

·Die Themen von Frau Dagmar Bethke in der Sitzungsniederschrift vom  28.09.2017 wurden seitens der Stadtverwaltung bisher nicht beantwortet. Es wird nochmals auf die Gefahren, die aus der 1,5 m tiefen Grube resultieren, verwiesen.

·Die Angelegenheiten der Familie Steinert hat der Ortschaftsrat zur  Kenntnis genommen.

·Frau Dziolloß wird unter Bezugnahme auf die Antwort des OB zur Verkehrssituation auf der Rützengrüner Straße ein Schreiben verfassen und um einen Termin bei der Stadtverwaltung bitten.
 

3.  Bestätigung der Tagesordnung:

·Die Tagesordnung wurde durch die anwesenden Ortschaftsräte bestätigt.

 

4. Zur Niederschrift vom 28.09.2017 werden folgende Hinweise gegeben:

·Der Ortschaftsrat hat die Vorbereitung der Seniorenweihnachtsfeier unter Einbeziehung von Frau Claudia Gerisch abgeschlossen. Im Stadtanzeiger wird hierzu eingeladen.
Die Ortschaftsräte Udo Löschner, Dieter Götz und Martin Gehrke übernehmen  die Versorgung. Bis zum 27.11.2017 soll unter Einbeziehung des Bauhofes ein Tannenbaum organisiert werden.

·Das diesjährige Weihnachtsbasteln wurde ebenfalls abschließend vorbereitet. Der Ortschaftsrat übernimmt die Verpflegung und Frau Claudia Gerisch die Ausgestaltung.
Werbung dafür wird über den Stadtanzeiger geschalten, des Weiteren werden Plakate und Beiträge für die Webseite der Ortschaft erstellt.

·Zur Thematik Wanderparkplatz hat der Ortschaftsrat markante Punkte für die Wandertafel ausgewählt und der Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit Herrn Wattenbach übermittelt.
Der Ortschaftsrat wünscht, den endgültigen Entwurf vor Veröffentlichung einzusehen.

·Der Ortschaftsrat appellierte erneut an die Stadtverwaltung sich um die Pflege des ehemaligen „Nema“- Grundstückes zu kümmern, da der jetzige Zustand eine Gefahr für Autofahrer darstellt und der optische Eindruck einem anerkannten Erholungsort nicht gerecht wird.
Aus diesem Grund informierte Frau Reißmann (Ordnungsamt), dass eine Verbindung zum Eigentümer aufgenommen wurde. Trotz der Bemühungen seitens des Ordnungsamtes konnte jedoch kein Erfolg erzielt werden. Im Weiteren wird sich der Justitiar der Stadtverwaltung  der Problematik annehmen. Der Ortschaftsrat wünscht über den Prozess auf dem Laufenden gehalten zu werden. Weiterhin wird um eine Aussage zur Räumung der Fußwege um das Grundstück im Winter gebeten.

·Frau Petzold (Stadtverwaltung) wird mit Herrn Andreas Heß Kontakt zum Thema Bordsteinabsenkung an der FFW Vogelsgrün aufnehmen.

·Der Ortschaftsrat freut sich über das positive Feedback der Vereinsvorsitzenden im Zusammenhang mit  der Auswertung des Heimatfestes.

·Am 21.12.2017 findet im Waldpark Grünheide die letzte Sitzung des Ortschaftrats Schnarrtanne im Jahr 2017 statt.
Aus diesem Anlass wurde der Oberbürgermeister zur Sitzung eingeladen.

·Im Jahr 2018 ist die Straße „Zur Quelle“ in der Ortslage Bad Reibolsgrün laut  Stadtverwaltung für eine Sanierung vorgesehen.

·Zur Reinigung des Schnittgerinnes an der Siedlungsstraße Vogelsgrün liegt dem Ortschaftsrat noch keine Aussage seitens der Stadtverwaltung vor.

·Der tote Baum an der Albertsberger Straße 17 wurde noch nicht beseitigt.


5. Detailabstimmung in Vorbereitung auf den Heimatabend

·Die Essenversorgung wurde mit Momo abgestimmt.
·Getränke werden per Kommission bei Edeka Kadelke beschafft.
·Ortschaftsrat Florian Gerisch organisiert einen Beamer und eine Leinwand.
·Frau Claudia Gerisch übernimmt die Dekoration. Die Ratsmitglieder räumen am 23.11.2017 den Saal ein.
·Der Ortschaftsrat hat die Vereine schriftlich eingeladen, es wird nochmals telefonisch informiert.

 

6. Veranstaltungsflyer

·Der Ortschaftsflyer für das Jahr 2018 wird von Frau Nicole Seidel bearbeitet.
Als Termin für den Frühjahrsputz wird in Abstimmung mit der FFW der 28.04.2018 favorisiert.

 

7. Betonwand Kita „Spatzennest/ „Haus des Gastes“

·Dem Ortschaftsrat liegt der endgültige Entwurf zur Gestaltung der Betonwand am HdG mit dem Thema „Bauernhof“ vor.
Der Entwurf wurde einstimmig angenommen und wird wetterabhängig Anfang des Jahres 2018 realisiert.

 

8. Sitzungsplan 2018

·Der Ortschaftrat erstellte seinen Sitzungsplan für 2018 unter Berücksichtigung des Sitzungsplanes der Stadtverwaltung und des technischen Ausschusses.
In der Sitzung am 21.12.2017 wird der Plan endgültig verabschiedet.

 

9. Anfragen an die Stadtverwaltung:

·Der Ortschaftsrat bittet um Beantwortung der offenen Hinweise und Anfragen aus der Sitzungsniederschrift vom 28.09.2017.

·Weiterhin bittet der Ortschaftsrat um eine Aussage zum derzeitigen Stand der Thematik „Stattlich anerkannter Erholungsort“.

 

10. Allgemeines:

·Vom 11. bis 12.11.2017 findet die Lokalschau des Kleintierzüchtervereins Schnarrtanne in der Turnhalle Schnarrtanne statt.
Aus diesem Anlass wurde vom Ortsvorsteher Hans- Jürgen Uhlmann ein Grußwort erstellt.

 

Die nächste Ortschaftsratssitzung findet am Freitag, den 23.11.2017 statt.